Tradición y Cultura

Traditionelle venezolanische Lieder

Wenn Sie durch die Anden, die Llanos, die Kuesten oder den venezuelanischen Dschungel fahren, geben Sie acht wenn Sie am Morgengrauen, am Nachmittag oder am Abends das Summen eines improvisierten Liedes, eines beruehmtsn Stueckes, ein froehliches oder leidenschaftliches Lied hoeren. Wundern Sie sich nicht und geniesen Sie es, den an jedem Ort unseres Landes werden Sie die traditionallen Lieder hoeren, jedes mit einer persoenlichen Note, einem Ziel, in voller Leidenschaft....

Die Lieder des Alltages, erzaehlen von unseren Erlebnissen, begleiten die Taetigkeit der venezuelanischen Frauen und Maenner zu jeder Zeit. Es sind Lieder die Teil des Kollektivs sind, aber keinen definierten Rythmus oder Text haben, sie sind eine Improvisierung die die Pflichten des Alltags begleitet, die Seele beruhigt, von Kummer befreit, oder um etwas bittet.

Diese Lieder entstanden aus unseren indigenen Wurzeln und vereinigten sich mit den Traditionen die die Spanier einführten. Die Indios sangen um die Götter um Gesundheit, Wohlstand und Ernte zu bitten. Sie berufen das Wasser, die Sonne und den Wind um ihre Aussaat zu verbessern und bitten den Mond darum den Weg zu kennzeichnen und nach einem sanften Wiegenlied, schlafen sie, behütet von den Göttern, ein.

Während der Kolonialzeit als die Schwarzafrikaner Sklaven waren, brachten sie die Musik ihrer Kultur und Religion mit. All ihrer Tätigkeiten wurden von Gesängen begleitet die ihr Wehklagen, ihren Kummer und ihre wenigen Freuden ausdrückten. Die Bediensteten die die Kinder betreuten, übernahmen das schnell als ihre Gewohnheit und sangen die Kinder in den Schlaf. Sie sangen um sich zu unterstützen, während des mahlen, waschen, kochen, des einsammeln der Saat, des melken der Kühe und um ihr Leben einfach erträglicher zu machen. Aus Gewohnheiten der Ureinwohner und der schwarzen Sklaven entstanden aus dem Alltag Cantos de arullo (Wiegenlieder), Cantos de Faena (Arbeiterlieder) und Cantos de Ordeño.

Cantos de Ordeño:

In der Region der Llanos wo die Menschen hauptsächlich von der Viehzucht und der Agrarkultur leben, treffen wir auf verschiedene Tätigkeiten die die Region und die täglichen Erlebnisse der Gegend auszeichnen. Das Flachland ist warm, der Tag beginnt früh mit dem Duft des frischgekochten Kaffees. Schon vor Tagesanbruch beginnt die Arbeit, der Duft von Arepas durchdringt die Umgebung, der Arbeiter der Llanos ruft das Vieh mit einem Gesang zusammen. Gemolken wird zu Tagesanbruch und den Kühen wird etwas vorgesummt damit sie ihr wichtigstes Produkt, die Milch, geben. "Mariposa" (Schmetterling), "Nube de agua" (Wasserwölkchen), "Luna llena" (Vollmond) oder "Lucerito" (Sternchen) das sind die Namen der Kühe denen sie Strophen und Lieder widmen, während sie gemolken werde und neben ihren Kälber stehen. Diese Lieder haben sich wiederholende Strophen und nennen die Kuh unzählige Male, und widmen ihr schöne Worte und liebevolle Phrasen um eine magische Bindung zwischen der Kuh, dem Kalb und dem Melker zu bilden und damit die beste Milch der Llanos gewonnen wird, aus der Käse, Butter und die Molke hergestellt werden.

Cantos de Faena (Arbeitslieder)

Diese Lieder findet man überall in Venezuela. Jede Tätigkeit wird von schönen Worten und Melodien mit denen sich die venezolanischen Arbeiter identifizieren können, begleitet. Die Cantos de Faena stammen ursprünglich von den Arbeiten die die Sklaven, die während der Eroberung mitgebracht wurden, machten, wie die Ernte der Aussaat. Das beste Beispiel hierfür sind die Frauen die Kakao und Kaffee ernten und während der Arbeit ein Lied singen um ihre Gefühle auszudrücken. Die Cantos de Pilon, die waehrend des mahlens des Maises gesungen werden, es sind die sanften Töne der Gesänge die während des Kochens, Nähens, Waschens zu hören waren. Diese sind in vielen verschiedenen Gegenden Venezuelas bekannt und begleiten von Generation zu Generation. Obwohl sich das Leben geändert hat, vergessen wir unsere Traditionen nicht, die in vielen Regionen Venezuelas herrschen. Dort trifft man auf Frauen und Männer die Lieder singen, oder pfeifen, die sie während des Arbeitstags auf dem Feld oder an den venezolanischen Küsten begleiteten.

Cantos de arrullo (Wiegenlieder)

Andere traditionellen venezolanische Lieder sind die Cantos de arrullo (Wiegenlieder). Die Wiegenlieder haben keine festgelegten Texte und auch die Melodien variieren. Diese Lieder wurden hauptsaechlich den Kindern gesungen und wurden von deren Betreuern und den Erziehern in der Zeit der Sklaverei erfunden, andere stammen aus den Traditionen der Indios. Lieder wie "palomita blanca" (weiße Taube) und "duérmete mi niño" (Schlaf mein Kind) und viele andere Wiegenlieder sind berühmte Gesänge die Teil des Kollektivs sind. Niemand bringt sie bei, aber wir alle kennen sie weil sie uns ab und zu zum Einschlafen vorgesungen wurden.

Diese Lieder sind typisch für die Frauen und Kindermädchen, die sie den Kindern vorsangen um sie ein zu lullen, damit sie schliefen, sich beruhigten oder beim stillen.

Unsere traditionellen Gesänge sind eine sehr schöne Gewohnheit die uns täglich begleitet und Teil unserer Tradition und Gesellschaft sind.

Wir danken Cela Spanischschule auf der Insel Margarita fuer die Ueberarbeitung dieser Seite
Spanish language courses

Espacio Publicitario

Espacio Publicitario

Historia y Personajes
Juan José Bernal Ortiz
Prelado larense. Tras quedar huérfano a los 6 años, quedó bajo la tutela de los esposos Roseliano Octavio y Carmen Anzola de Octavio, quienes lo integran a la familia y velan por sus estudios primarios y secundarios que realiza con los profesores Horacio Briceño, doctor Ramón E. Gualdrón y Eladio Castillo.
Cultura
Virgen de Betania
No sabemos si este nombre fue puesto en honor a la aldea, situada en la falda oriental del Monte de los Olivos, en un agreste y profundo valle, a 5 Km. de Jerusalén. Su nombre significa 'casa de aflicción' y es célebre porque en la época de Cristo, allí r


McAfee Los sitios Secure le ayudan a prevenir robos de identidad, fraudes a través de tarjetas de crédito, software espía, correo no deseado, virus y otras estafas en línea

Nutzungsbedingungen
© venezuelatuya.com S.A. 1997-2017. Alle Rechte vorbehalten. RIF J-30713331-7
Powered by Globalwebtek.com