Guías de Viaje

Carúpano

Die Statue von Carupano
Die Statue von Carupano

Im Norden der Provinz Sucre, zwischen der Halbinsel von Araya und Paria, befindet sich die interessante Stadt von Carúpano.

Eine heitere Stadt, Carúpano hatte früher eine grosse Wichtigkeit wegen seinem Hafen, von wo die Schiffsladungen von Cafe und Cacao transportiert wurden. Es ist ein idealer Ausgangspunkt um die Halbinseln, so gut von Araya als auch von Paria, besuchen zu gehen.

Die Karnavals von Carúpano sind bekannt als eins von den besten Venezuelas, wegen ihrer Vielfalt von Farben und die Sympathie der Bewohner.

Eins von den Objekten dieser Stadt, die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist das Kabelhaus, wo das erste unterseeische Kabel zwischen Europa und Amerika angekommen ist. Es vereinigte die französische Stadt von Marsella mit Carúpano, Ende des XIX Jahundert. Dieses Haus nützt heut zu Tage als Sitz der Stiftung Tomás Merle und dem Paria Projekt. Zwei von den schönsten Werken, die im Land gemacht werden und die im Ausland mit Preisen ausgezeichnet wurden, weil sie ein harmonischen Wachstum zwischen dem Turismus, der Industrie, der Natur und der Leute darstellt.

Das Kabelhaus - Äussere Fassade in Carupano
Das Kabelhaus - Äussere Fassade

Das Kabelhaus - Innenhof in Carupano
Das Kabelhaus - Innenhof

In der Stadt von Carúpano hat Simón Bolívar am 7. Dezember des Jahres 1814 die Freiheit der Sklaven anordnen lassen.
Eins von den wichtigsten Plätzen in Carúpano ist der Platz Colón. Vergessen wir nicht das es hier war, in Maruco (Halbinsel von Paria), wo Colón zum ersten und einzigen Mal am amerikanischen Festland in seiner dritten Reise ankam.

Platz Colón in Carupano
Platz Colón

Kirche von Santa Catalina von Sena vor den Platz Colón
Kirche von Santa Catalina von Sena vor den Platz Colón

Die Plätze von Carúpano sind sehr angenehm, wegen der Vielzahl von Bäumen, die ihnen diese angenehme Kühle schenken, sogar in den heissesten Tagen.

Museum
Museum

Platz Miranda
Platz Miranda

Wenn Sie es mögen Promenaden zu machen, zu Laufen oder Joggen, werden Sie den Weg am Rand des Meeres lieben.

Spazieren neben der See
Spazieren neben der See

Erwähnenswert ist die Kirche von Santa Rosa von Lima, warscheinlich die schönste Kirche der Stadt.

Die Kirche von Santa Rosa von Lima
Die Kirche von Santa Rosa von Lima

Wir danken Cela Spanischschule auf der Insel Margarita fuer die Ueberarbeitung dieser Seite
Spanischkurse

Espacio Publicitario



Fin Espacio Publicitario

Espacio Publicitario

Historia y Personajes
Teresa de La Parra (Ana Teresa Parra Sanoja)
Escritora venezolana, fue conocida bajo el seudónimo de Teresa de la Parra. Fueron sus padres Rafael Parra Hernáiz e Isabel Sanoja. De apenas 3 años viene a Venezuela con su familia, la cual se instala en una hacienda de Tazón, en las cercanías de El Vall
Cocina
Las Papas
Las papas, esos legendarios tubérculos originarios de los Andes de América del sur han sido cultivadas y utilizadas como alimento desde hace más de 2000 años. Su valor nutritivo es una de las principales razones de su popularidad, tiene alto contenido de
Geografía y Naturaleza
Táchira
El estado Táchira está localizado al extremo suroeste occidental del país y pertenece a la región de los Andes. La capital del estado Táchira es la ciudad de San Cristóbal.
Cultura
Laura Evangelista Alvarado Cardozo (María de San José)
Desde muy joven tuvo una vida dedicada a Dios y al servicio de los más necesitados. El 7 de julio de 1995 se convirtió en la primera beata venezolana. Fundadora en Venezuela de la congregación de las Hermanas Agustinas Recoletas. Fueron sus padres Clement


McAfee Los sitios Secure le ayudan a prevenir robos de identidad, fraudes a través de tarjetas de crédito, software espía, correo no deseado, virus y otras estafas en línea

Nutzungsbedingungen
© venezuelatuya.com S.A. 1997-2018. Alle Rechte vorbehalten. RIF J-30713331-7
Powered by Globalwebtek.com