Cocina

Die Cachapa

Der Mais, dieses magische und goldgelbe Korn, welches zu prekolumbiansichen Zeiten angebetet wurde, war schon immer ein sehr wichtiges Lebensmittel in Lateinamerika. In Venezuela erlebt es unterschiedliche Verwandlungen um sich in die verschiedensten venezolanische Gerichte zu verwandeln. Unter ihnen gibt es die Cachapa, eine Art Pfannkuchen aus Maisteich der auf einer heissen Platte (Budare) gegart wird.

Man glaubt dass die Cachapa urspruenglich aus dem venezolanischen Zentrum stammt. Die Indios die in den Gebieten von Miranda lebten, bauten Mais an. Der Mais wurde als ein Geschenk der Goetter angesehen, diese Bedeutung ging auch in die christliche Religion ueber, in der man am Tag von San Isidro Mais anpflanzt, um die Landwirte zu ehren. Diese Gewohnheit gibt es auch noch heute in einigen landwirtschaftlichen Doerfern.

Die Cachapa ist ein feiner Fladen aus gemahlenem Mais, mit Kaese und Rohrzucker, der auf einer heissen Platte zubereitet wird. Das Gericht gibt es in ganz Venezuela, wird aber im Zentrum des Landes am meisten gegessen. Diese suessliche Transformation des Maises wird mit weissem Kaese und Butter serviert. Das Rezept dass ich hier anbiete braucht nur viel liebe und junger und suesser Mais in Kolben.

Zutaten:

  • 12 kleine und suesse Maiskolben
  • Rohrzucker oder Zucker nach Geschmack
  • ¼ Teeloeffel Salz
  • 1/8 Kg. Weisser nicht salziger Kaese
  • Milch

Zubereitung

Die Koerner werden von den Maiskolben geschabt und sehr fein gemahlen, danach werden sie mit geriebenem Kaese, Zuckerrohr und Salz vermischt. Sollte die Masse zu dick erscheinen, kann man etwas Milch zugeben.

In einem Budare oder heissen Teflon Pfanne mit ein wenig Oel eingerieben, werden die Pfannenkuchen gebacken. Die Cachapas werden sehr heiss gegessen und mit Butter bestrichen. Dazu reicht man weissen Milchkaese (queso de mano oder queso telita). Den Kaese kann man in die Cachapa legen und diese zu einem Halbmond falten. Die Cachapa ist ein sehr schoenes Sonntagsfruehstueck oder ein Abendessen. Wenn Sie auch noch suero de leche auftreiben, eine Art Crème fraiche und sie auf die Cachapa streichen, ist das kulinarische Erlebnis perfekt…

PlatosFuertes

PlatosRepresentativos

Principal de Cocina

Wir danken Cela Spanischschule auf der Insel Margarita fuer die Ueberarbeitung dieser Seite
Spanish language courses

Ver además

Hallaquitas de jojoto - El jojoto tierno es la base de muchas preparaciones en nuestra hermosa tierra, aquí amamos las masas a base de maíz, las cachapas, arepas, hallaquitas, bollitos, hallacas son todas diversas derivaciones de los procesos que tiene el maíz, en el caso del maíz tierno y amarillo lo usamos como baso para la cachapa

Hallaquitas de Maíz - Recibí un correo donde me pedían la receta para hacer nuestras típicas hallaquitas de maíz, esas que acompañan los pollos en brasas o se presente en desayunos, parrillas o festejos.

Cachapas de Hoja - Entre todas las muchas recetas donde el ingrediente principal es el maíz encontramos que la Cachapa y la Arepa son las reinas del maíz, esta vez queremos dedicar unas líneas a la hermanita de esas queridas venezolanas: La cachapa de hoja.

Arepas de Granola y Ajonjolí - Las arepas son ese querido pan nuestro de cada día de todos los venezolanos, las comemos de muchas formas pero básicamente son asadas ó fritas. Son parte de todos nuestros días, y eso las hace tan queridas y cotidianas

Espacio Publicitario

Espacio Publicitario



McAfee Los sitios Secure le ayudan a prevenir robos de identidad, fraudes a través de tarjetas de crédito, software espía, correo no deseado, virus y otras estafas en línea

Nutzungsbedingungen
© venezuelatuya.com S.A. 1997-2017. Alle Rechte vorbehalten. RIF J-30713331-7
Powered by Globalwebtek.com